Fernwartung

Unser Service für eine schnelle Hilfe

Sie haben ein Problem mit Ihrer Online-Banking Software? Häufig reicht ein Telefonat aus um dieses zu lösen.

Mit Hilfe unserer Fernwartungssoftware schauen wir Ihnen direkt über die Schulter. Lange, umständliche Erklärungen werden überflüssig.

Online-Support-Bedingungen bei Nutzung der Fernwartungssoftware TeamViewer

  • Unsere Mitarbeiter werden Sie nur in vorheriger Abstimmung mit Ihnen bitten die Software zu starten. Es erfolgen keine unaufgeforderten Anrufe von Seiten der Bank.
  • Der Kunde kann die Sitzung jederzeit durch Beenden von Teamviewer abbrechen.
  • Die Raiffeisenbank Kirchweihtal eG übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.
  • Der Kunde kann selbst steuern, ob die Bank die Fernsteuerung des Rechners übernehmen soll und kann diese Funktion jederzeit selbständig deaktivieren.
  • Dem Kun­den ist bekannt, dass er im Rah­men sei­ner Scha­dens­min­de­rungs­ob­lie­gen­heit im Falle eines ver­mu­te­ten Soft­wa­re­feh­lers alle zumut­ba­ren zusätzli­chen Siche­rungsmaßnah­men erg­rei­fen und die Bank unverzüglich infor­mie­ren muss.
  • Soweit die Haf­tung der Bank aus­ge­sch­los­sen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönli­che Haf­tung der Ange­s­tell­ten, Arbeit­neh­mer, Mit­ar­bei­ter, Ver­t­re­ter und Erfüllungs­ge­hil­fen der Bank.
  • Die Fern­war­tungs­sit­zun­gen wer­den aus Gründen der Nach­voll­zieh­bar­keit auf­ge­zeich­net.

*Sie Bestätigen die Annahme der Online-Support-Bedingungen, indem Sie die Datei starten.